1. Nachrichten
  2. Panorama

Haft- und Jugendstrafen für Mitglieder von Kinderbande

Haft- und Jugendstrafen für Mitglieder von Kinderbande

Leipzig. Drei Mitglieder einer Leipziger Kinderbande sind gestern zu Haft- und Jugendstrafen verurteilt worden. Das Amtsgericht sprach die jungen Männer im Alter von 14 bis 22 Jahren des schweren Bandendiebstahls schuldig. Sie hatten zahlreiche Straftaten begangen und bei Raubzügen durch Leipziger Geschäfte alles Mögliche erbeutet - von einer Salami bis zu Handys

Leipzig. Drei Mitglieder einer Leipziger Kinderbande sind gestern zu Haft- und Jugendstrafen verurteilt worden. Das Amtsgericht sprach die jungen Männer im Alter von 14 bis 22 Jahren des schweren Bandendiebstahls schuldig. Sie hatten zahlreiche Straftaten begangen und bei Raubzügen durch Leipziger Geschäfte alles Mögliche erbeutet - von einer Salami bis zu Handys. "Es war das Ziel der ganzen Gruppe, Diebstähle zu begehen - und zwar nahezu täglich", sagte der Vorsitzende Richter.Der 22-Jährige, der schon erheblich vorbestraft war, wurde zu zwei separaten Haftstrafen von drei Jahren sowie einem Jahr und einem Monat verurteilt. Der Jüngste, ein 14-Jähriger, kam mit einem Jahr Jugendstrafe auf Bewährung davon. Der dritte Angeklagte wurde zu anderthalb Jahren Jugendstrafe verurteilt. dpa