1. Nachrichten
  2. Panorama

Hacker knackt Internet-Zugänge von Obama und Spears

Hacker knackt Internet-Zugänge von Obama und Spears

San Francisco. Barack Obama und die Pop-Sängerin Britney Spears (Fotos: dpa) sind Opfer eines Hackers geworden. Ein Unbekannter verschaffte sich beim Online-Dienst Twitter Zugang zu den Konten von 33 prominenten Nutzern und veröffentlichte unter deren Namen gefälschte Nachrichten. Man habe die Konten sofort gesperrt, erklärte der Betreiber

San Francisco. Barack Obama und die Pop-Sängerin Britney Spears (Fotos: dpa) sind Opfer eines Hackers geworden. Ein Unbekannter verschaffte sich beim Online-Dienst Twitter Zugang zu den Konten von 33 prominenten Nutzern und veröffentlichte unter deren Namen gefälschte Nachrichten. Man habe die Konten sofort gesperrt, erklärte der Betreiber. Die Betroffenen hätten inzwischen wieder die Kontrolle darüber. Twitter ist ein Dienst zum Micro-Blogging. Nutzer können ihren Lesern Texte in SMS-Länge schicken, die meistens auch im Internet lesbar sind.

Auf der Internet-Seite von Barack Obama veröffentlichte der Hacker einen Link, der zu einer Webseite mit einer Umfrage führte. Teilnehmer sollten angeblich einen Tankgutschein über 500 Dollar erhalten. Auf der Seite von Spears erschien ein obszöner Kommentar über ihren Körper. Beim Angreifer handelt es sich laut Twitter um einen einzelnen Hacker. dpa