1. Nachrichten
  2. Panorama

Gemälde von van Gogh werden immer brauner

Gemälde von van Gogh werden immer brauner

Hamburg. Eine bislang unbekannte chemische Reaktion lässt Gemälde des Niederländers Vincent van Gogh braun werden. Das hat ein internationales Forscherteam herausgefunden. Die komplexe chemische Umwandlung lässt das leuchtend gelbe Chrom langsam unter einer bräunlichen Schicht verschwinden. Auslöser ist das UV-Licht der Sonne

Hamburg. Eine bislang unbekannte chemische Reaktion lässt Gemälde des Niederländers Vincent van Gogh braun werden. Das hat ein internationales Forscherteam herausgefunden. Die komplexe chemische Umwandlung lässt das leuchtend gelbe Chrom langsam unter einer bräunlichen Schicht verschwinden. Auslöser ist das UV-Licht der Sonne. Besonders betroffen vom Nachdunkeln ist die Farbe Chromgelb, die der Künstler (1853-1890) in vielen seiner Bildern eingesetzt hat. Um das fast 200 Jahre alte Rätsel zu lösen, ließen die Wissenschaftler Ölfarbe aus dem 19. Jahrhundert rund 500 Stunden lang unter UV-Licht künstlich altern. Bei Röntgenanalysen entdeckten die Forscher die zuvor unbekannte Reaktion des Chroms mit dem UV-Licht. dpa