Gartenvögel stehen nicht auf Bio-Körner

Gartenvögel stehen nicht auf Bio-Körner

London. Kleine Vögel wie Meisen oder Amseln picken lieber konventionelle Körner als Futter aus biologischem Anbau. Das berichteten Forscher der Universität Newcastle. Die Nicht-Bio-Körner hätten rund zehn Prozent mehr Protein. Das bringe die Vögel besser durch den Winter

London. Kleine Vögel wie Meisen oder Amseln picken lieber konventionelle Körner als Futter aus biologischem Anbau. Das berichteten Forscher der Universität Newcastle. Die Nicht-Bio-Körner hätten rund zehn Prozent mehr Protein. Das bringe die Vögel besser durch den Winter. Die Forscher hatten in 30 Gärten Nordenglands jeweils Futterstationen für beide Körnerarten aufgestellt und das Fressverhalten der Vögel über mehrere Wochen im Winter beobachtet. dpa