Frau überweist 110 000 Euro an Liebesbetrüger

Polizei : Frau überweist 110 000 Euro an Liebesbetrüger

Eine 61-Jährige hat einem Heiratsschwindler aus dem Internet ihre gesamten Ersparnisse überwiesen – ganze 110 000 Euro. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatte sich der Dating-Betrüger als US-Soldat ausgegeben und der Frau eine Notlage vorgegaukelt.

Immer wieder überwies die Hessin auf Konten im Ausland Geld – in der Hoffnung auf Liebe. Als sie Verdacht schöpfte, war es zu spät. Das Geld sieht sie wohl nie wieder.