Frachter kentert vor Georgia

US-Küste : Frachter kentert vor Georgia – Suche nach Vermissten

Nach der Havarie eines Frachters vor der Südostküste der USA läuft die Bergung. Im Maschinenraum werden noch vier südkoreanische Besatzungsmitglieder vermutet, teilte das Außenministerium in Seoul am Montag mit.

Der Autotransporter „Golden Ray“ war in der Nacht zu Sonntag zu US-Zeit in Schieflage geraten und gekentert. 20 Insassen wurden gerettet.

Mehr von Saarbrücker Zeitung