Klimawandel: Forscher: Schweizer Gletscher nicht zu retten

Klimawandel : Forscher: Schweizer Gletscher nicht zu retten

Die Gletscher in der Schweiz sind angesichts des Temperaturanstiegs nach Expertenangaben nicht mehr zu retten. Selbst mit den größten Anstrengungen zur CO2-Verringerung würden 80 bis 90 Prozent der Eismassen bis 2100 schmelzen, sagte der Glaziologe Matthias Huss von der ETH Zürich dem „Tages-Anzeiger“.

„Eine Verlangsamung der Erderwärmung kommt für die Schweizer Gletscher zu spät“, so Huss.

(dpa)