Uni Bonn: Forscher finden 30 neue Gene für Depression

Uni Bonn : Forscher finden 30 neue Gene für Depression

Ein internationales Forscher-Konsortium unter Beteiligung der Universität Bonn hat 30 neue Gene entdeckt, die mit schwerer Depression in Zusammenhang stehen. Darüber hinaus bestätigten die Wissenschaftler 14 weitere Gene, die bereits für diese psychische Störung identifiziert worden waren, wie die Uni Bonn gestern mitteilte.

Das Konsortium griff den Angaben zufolge auf die Daten von rund 135 000 Erkrankten und mehr als 344 000 Kontrollpersonen zurück.

Mehr von Saarbrücker Zeitung