Fast jeden Zweiten plagen wegen Zeitumstellung Schlafprobleme

Fast jeden Zweiten plagen wegen Zeitumstellung Schlafprobleme

Münster/Berlin. Fast jeder Zweite in Deutschland kämpft nach der Umstellung auf die Sommerzeit mit Schlafproblemen. Das ergab eine Umfrage im Auftrag der Krankenkasse KKH-Allianz. Die Meisten brauchen der Umfrage zufolge einige Tage, um wieder in den normalen Schlafrhythmus zu finden

Münster/Berlin. Fast jeder Zweite in Deutschland kämpft nach der Umstellung auf die Sommerzeit mit Schlafproblemen. Das ergab eine Umfrage im Auftrag der Krankenkasse KKH-Allianz. Die Meisten brauchen der Umfrage zufolge einige Tage, um wieder in den normalen Schlafrhythmus zu finden. Die Sommerzeit war 1980 bundesweit mit dem Ziel eingeführt worden, das Tageslicht besser zu nutzen, um so Energie zu sparen. Der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft meldet jedoch, die Umstellung bringe keine spürbare Energieeinsparung. Die Energiewirtschaft könne seit Jahren keine Sparwirkung erkennen. afp/ddp