1. Nachrichten
  2. Panorama

Fahrerlose Autos legen 13 000 Kilometer zurück

Fahrerlose Autos legen 13 000 Kilometer zurück

Fahrerlose Autos legen 13 000 Kilometer zurückShanghai. Nach einer Reise über 13 000 Kilometer von Rom nach Shanghai sind vier "fahrerlose" Kleintransporter ans Ziel gekommen. Über Solarzellen mit Energie versorgte Videokameras schickten Bilder der Straßen an eine Software, die berechnet und anordnet, welchen Weg das autonom fahrende Auto nimmt

Fahrerlose Autos legen 13 000 Kilometer zurückShanghai. Nach einer Reise über 13 000 Kilometer von Rom nach Shanghai sind vier "fahrerlose" Kleintransporter ans Ziel gekommen. Über Solarzellen mit Energie versorgte Videokameras schickten Bilder der Straßen an eine Software, die berechnet und anordnet, welchen Weg das autonom fahrende Auto nimmt. Die Begleitpersonen, die zur Sicherheit mitfuhren, mussten nur selten eingreifen. dpaWilder Schafbocktötet ältere FrauEuskirchen. Ein wildgewordener Schafbock hat eine ältere Frau in Weilerswist im Kreis Euskirchen getötet. Ersten Ermittlungen zufolge habe das Tier die 75-Jährige auf einem Bauernhof wahrscheinlich gegen eine Wand gedrückt und regelrecht zerquetscht, sagte ein Polizeisprecher. Darauf deuteten entsprechende Verletzungen der Frau hin. dpaJames Bonds legendärerAston Martin versteigertLondon. James Bonds legendärer Aston Martin aus dem Film "Goldfinger" ist in London versteigert worden. Nach Angaben des Auktionshauses brachte er 2,6 Millionen Pfund (rund drei Millionen Euro) ein. Der im Jahr 1964 erbaute Wagen verfügt über Spezialvorrichtungen, die im Film der berühmte Erfinder "Q" ersann, unter anderem einen Ölfilm-Zerstäuber. afpMohammed beliebtester Jungenname in EnglandLondon. In zwölf verschiedenen Schreibweisen ist Mohammed der beliebteste Vorname für neugeborene Jungen in England und Wales. Auf den ersten drei Plätzen der gestern vom Statistikamt in London veröffentlichten Rangliste finden sich zwar die Namen Oliver, Jack und Harry - alle Schreibweisen zusammengerechnet werden sie allerdings von Mohammed überholt.afp