„Let’s Dance“-Star gibt Interview Spekulationen um neuen Freund – Ekaterina Leonova bricht in Tränen aus

Ist sie vergeben oder nicht? Die Liebesgerüchte um Ekaterina Leonova reißen nicht. Jetzt hat der „Let’s Dance“-Star ein Interview gegeben und darin viel von ihrem Innenleben verraten.

Ekaterina Leonova und Ingolf Lück tanzen auf der aktuellen Tour von „Let’s Dance“.

Ekaterina Leonova und Ingolf Lück tanzen auf der aktuellen Tour von „Let’s Dance“.

Foto: IMAGO/STAR-MEDIA

Ekaterina Leonova gehört zu den beliebtesten und erfolgreichsten Tänzerinnen der RTL-Sendung „Let’s Dance“. Sie macht allerdings nicht nur mit ihren Siegen auf dem Parkett Schlagzeilen, auch das Privatleben der 36-Jährigen steht öfter im Fokus. Dabei schweigt Ekaterina Leonova selbst meistens dazu. Doch jetzt hat sie in einem Interview mit dem Sender RTL offenbart, wie es um ihre Gefühlswelt steht.

Ekaterina Leonova: Gerüchte um neuen Freund

Denn in diesem Jahr ist viel passiert. So soll es bei „Let’s Dance“ zwischen Ekaterina Leonova und ihrem Tanzpartner Timon Krause gefunkt haben. Es gab Gerüchte und vermeintliche Kuschel-Fotos. Doch vor einigen Tagen dann das neue Gerücht: Trennung von Timon Krause und sie soll einen neuen Mann an ihrer Seite haben, einen Unternehmer aus Hamburg.

Ekaterina Leonova schwieg dazu. Machte höchstens kryptische Aussagen auf ihrem Instagram-Kanal. Jetzt offenbart die Tänzerin, dass ihr die Gerüchte um ihr Privatleben und beleidigende Kommentare durchaus zusetzen. Vor allem die Ohmacht über die Kommentare in den sozialen Netzwerken beschäftigt die 36-Jährige: „Egal, was du sagst, es wird nur schlimmer“.

Timon und Ekat bei Let’s Dance 2023 (Fotos)
12 Bilder

Timon Krause und Ekaterina Leonova bei „Let’s Dance“ 2023 in Bildern (Fotostrecke)

12 Bilder
Foto: dpa/Rolf Vennenbernd

Ekaterina Leonova muss bei Frage weinen

Doch dann stellt die RTL-Reporterin die Frage, auf die sich viele Fans eine Antwort wünschen: „Hast du einen neuen Freund?“ Und in diesem Moment kann Ekaterina Leonova ihre Tränen nicht mehr zurückhalten. Der Druck auf die Tänzerin muss offenbar groß sein.

So sagt sie immer noch sichtlich angefasst von dem Thema: „Wie viele Menschen lesen diese Scheiße und glauben daran“. Was sie grundsätzlich stört: „Man wird sofort verkuppelt“, auch wenn sie nur mit einem Freund etwas essen gehe.

Nach RTL-Informationen soll Ekaterina Leonova Single sein. Sie hat aber verraten, was sie sich von einem Mann wünscht: Dass er sie so mag, wie sie ist, wenn sie morgens aufsteht und nicht in kurzem Kleid und sexy geschminkt.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort