Ein Mann wurde in Essen fast vom Zug überrolt

Glück gehabt : Mann wird fast von Zug überrollt

(dpa) Weil er ein Zwei-Euro-Stück aus dem Gleisbett holen wollte, das ihm zuvor hinunter gefallen war, ist ein Mann am Essener Hauptbahnhof am Dienstag fast von einem Zug überrollt worden. Der Mann konnte sich auf den Bahnsteig retten.

Als der Zugführer den Mann bemerkte, bremste er sofort. Laut Polizei erwartet ihn ein Verfahren wegen Eingriffs in den Bahnverkehr und ein Bußgeld wegen unerlaubten Aufenthalts im Gleisbereich.

Mehr von Saarbrücker Zeitung