Ein Hund wird aus dem Auto gerettet und wird daraufhin überfahren.

Unglück : Hund wird aus Auto gerettet und überfahren

Ein Hund ist nach seiner Rettung aus einem heißen Auto in Aachen auf eine Straße gerannt und überfahren worden. Jetzt ermittelt die Polizei wegen Fahrerflucht gegen den Mann, der das Tier überfuhr ohne anschließend anzuhalten.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, war der Hund am Sonntag bei 28,5 Grad Außentemperatur in einem Auto aus Düsseldorf eingesperrt. Die Beamten befreiten den Hund aus dem heißen Auto. Dieser rannte daraufhin auf die Straße, wo das Auto ihn erfasste.

Mehr von Saarbrücker Zeitung