1. Nachrichten
  2. Panorama

Doppeltes Glück für Lottogewinner in Hessen

Doppeltes Glück für Lottogewinner in Hessen

Wiesbaden. Willi S. darf sich als doppelter Glückspilz fühlen. Der Mann aus Frankfurt hat sechs Richtige im Lotto. Aber er versäumt es, die 211 262 Euro abzuholen. Erst kurz nach der abgelaufenen Frist meldet er sich bei Lotto Hessen. Damit wäre der Gewinn eigentlich futsch. Doch die Geschichte hat ein Happy End: Lotto Hessen zahlt dem 29-Jährigen das Geld aus Kulanz aus

Wiesbaden. Willi S. darf sich als doppelter Glückspilz fühlen. Der Mann aus Frankfurt hat sechs Richtige im Lotto. Aber er versäumt es, die 211 262 Euro abzuholen. Erst kurz nach der abgelaufenen Frist meldet er sich bei Lotto Hessen. Damit wäre der Gewinn eigentlich futsch. Doch die Geschichte hat ein Happy End: Lotto Hessen zahlt dem 29-Jährigen das Geld aus Kulanz aus. Der Mann sei kein regelmäßiger Lottospieler und habe den Schein nur wegen eines Jackpots von 20 Millionen Euro abgegeben, hieß es. Zunächst habe er die Quittung nicht wiedergefunden. dpa