Deutsche konsumieren mehr Zucker über Softdrinks als über Süßes

Foodwatch : Zucker vor allem über Softdrinks

Die Menschen in Deutschland nehmen mehr Zucker über Softgetränke zu sich als über Süßigkeiten. Die Verbraucherschutzorganisation Foodwatch veröffentlichte gestern Zahlen des Instituts Euromonitor International: Demnach lag der Pro-Kopf-Verbrauch von Zucker über Softdrinks im Jahr 2016 bei 9,5 Kilogramm.

Bei Süßigkeiten waren es rund 6,5 Kilogramm.

Mehr von Saarbrücker Zeitung