1. Nachrichten
  2. Panorama

Der Meter wird heute stolze 225 Jahre alt

Der Meter feiert Geburtstag : Der Meter wird heute stolze 225 Jahre alt

Frankreich begeht an diesem Dienstag ein wichtiges Jubiläum: Vor genau 225 Jahren wurde das Längenmaß Meter samt metrischem System gesetzlich eingeführt. Die Französische Revolution von 1789 fegte die Privilegien des Adels hinweg und wollte Maße und Gewichte vereinheitlichen.

Das Gesetz von 1795 war eine Folge. 1875 unterzeichneten 17 Länder einen Staatsvertrag, die sogenannte Meterkonvention, darunter war auch Deutschland. Der Meter ist inzwischen in den meisten Ländern der Welt verbindliches Längenmaß. Die Definition veränderte sich im Laufe der Zeit: Früher war es der zehnmillionste Teil der Entfernung vom Nordpol über Paris zum Äquator. Heute gilt eine Definition, die auf der Lichtgeschwindigkeit beruht.