1. Nachrichten
  2. Panorama

Der Meeresforscher Jacques Piccard ist tot

Der Meeresforscher Jacques Piccard ist tot

Lausanne. So tief wie er ist kein anderer Forscher dem Meer auf den Grund gegangen: Der Schweizer Jacques Piccard (Foto: dpa) tauchte 1960 fast 11000 Meter hinab zum Marianengraben im Pazifik. Am Samstag starb er im Alter von 86 Jahren in seinem Haus am Genfer See. "Einer der letzten großen Entdecker des 20. Jahrhunderts (..

Lausanne. So tief wie er ist kein anderer Forscher dem Meer auf den Grund gegangen: Der Schweizer Jacques Piccard (Foto: dpa) tauchte 1960 fast 11000 Meter hinab zum Marianengraben im Pazifik. Am Samstag starb er im Alter von 86 Jahren in seinem Haus am Genfer See. "Einer der letzten großen Entdecker des 20. Jahrhunderts (...) ist gegangen", schrieb Phil Mundwiller, Sprecher von Piccards Forschungsprojekt Solar Impulse. dpa