Der hässlichste Hund der Welt wurde in Kalifornien gekürt

World’s Ugliest Dog Contest : Hässlichster Hund der Welt ist ein Mischling aus den USA

Der Mischling „Scamp the Tramp“ wurde am Freitagabend in Kalifornien zum hässlichsten Hund der Welt gewählt. „Scamp the Tramp“ setzte sich gegen 18 andere Hunde durch und brachte seiner Halterin ein Preisgeld von 1500 US-Dollar ein.

Die Organisatoren des World’s Ugliest Dog Contest wollen mit dem Wettbewerb dafür werben, ausgesetzte Tiere aufzunehmen. Man wolle zeigen, „dass alle Hunde liebenswert sind“.