Der Autor nimmt seine Aussage zurück

Sesamstraße : Ernie und Bert sind doch nicht schwul

Nach einem Interview, in dem „Sesamstraße“-Autor Mark Saltzman die Figuren Ernie und Bert als schwul geoutet hatte, rudert er jetzt zurück: Es sei missverstanden worden, sagte er der „New York Times“.

Er wolle die Puppen nicht auf eine sexuelle Orientierung festlegen. Die Produktionsfirma ­Sesame Workshop hatte Saltzmans Äußerung kritisiert.

Mehr von Saarbrücker Zeitung