Jury-Sensation bei RTL „Das Supertalent“ kehrt mit doppelter „Let’s Dance“-Power zurück

„Das Supertalent“ kehrt nach zwei Jahren TV-Pause zurück. Jetzt hat RTL die Jury-Sensation bekannt gegeben. Neben dem alten Hasen-Duo, Bohlen und Darnell, weht ein frischer „Let’s Dance“-Wind.

Dieter Bohlen, Jury-Mitglied der RTL-Castingshow „Das Supertalent“, winkt. (9. August 2012)

Dieter Bohlen, Jury-Mitglied der RTL-Castingshow „Das Supertalent“, winkt. (9. August 2012)

Foto: dpa/Jörg Carstensen

„Das Supertalent“ feiert sein TV-Comeback. Die Vorfreude auf die neue Staffel ist bereits riesig, besonders bei den vier Juroren der Casting-Show. Nachdem die Bild-Zeitung die Besetzung der neuen Jury geleakt hatte, zog der Sender RTL nach und machte die Namen öffentlich.

Dieter Bohlen und Bruce Darnell: Zurück als unschlagbares Duo für „Das Supertalent“

Das bewährte Dream-Team ist zurück: Pop-Titan Dieter Bohlen und Bruce Darnell vereinen ihre Kräfte erneut, um die kommende Staffel zu bereichern. Dieter Bohlen zeigt sich glücklich über die Rückkehr der Show: „Ein großer Wunsch von mir ist in Erfüllung gegangen. ‚Das Supertalent‘ ist wieder da. Und mein Freund Bruce ist dabei. Wir beide gehören einfach zusammen.“

Ob diesmal alles ohne Konflikte abläuft? In der vergangenen Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ lag der Fokus nämlich auf Bohlens Jury-Zoff mit Katja Krasavice. Der Pop-Titan lässt im Vorfeld wissen: Er freue sich auf den frischen Wind, den die neuen Jury-Kolleginnen mitbringen werden.

Neue Jury-Stars für „Das Supertalent“: Ekaterina Leonova und Anna Ermakova treten gemeinsam an

Die Jury erhält Zuwachs von zwei bemerkenswerten Persönlichkeiten, die bereits in einer anderen RTL-Show für Aufsehen gesorgt haben: In der Welt von „Let's Dance“ steht Profitänzerin Ekaterina „Ekat“ Leonova seit Jahren im Rampenlicht. In der jüngsten Staffel dominierten Liebesgerüchte um Timon und Ekat und das vermeintliche Eifersuchtsdrama ihre Schlagzeilen.

Den Titel "Dancing Star" sicherte sich jedoch Newcomerin Anna Ermakova im Jahr 2023. Nun kommt die Sensation: Die Tochter von Boris Becker wird zusammen mit Ekat den weiblichen Part der Jury bei "Das Supertalent" übernehmen!

Ekat und Anna Ermakova bringen frischen Wind

Anna Ermakova, die gerade ihr Kunstgeschichte-Studium abgeschlossen hat, beschreibt gegenüber RTL ihre Freude über ihren ersten Jury-Job: „Teil von ‚Das Supertalent‘ zu sein, ist wie ein Ritterschlag für mich. Durch meine Teilnahme bei ‚Let's Dance‘ weiß ich genau, wie es sich als Kandidatin einer solchen Show anfühlt. Ich habe gelernt, immer an sich zu glauben und nie aufzugeben.“ Die 23-Jährige ist gespannt darauf, die Talente hautnah zu erleben.

Auch Ekat kann es kaum erwarten, ihre Perspektive zu ändern: „Als Profitänzerin bei ‚Let's Dance‘ habe ich in all den Jahren gelernt, dass es nicht immer nur um Perfektion geht, sondern auch um Freude und Leidenschaft. Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie wichtig konstruktive Kritik und wertvolle Tipps für eine erfolgreiche Performance sind und darf jetzt erleben, wie sich Herr Llambi auf der anderen Seite des Bewertungstisches fühlt“, sagte Leonova RTL.

Obwohl RTL die vier Jurymitglieder jetzt bekannt gegeben hat, steht derzeit bislang nicht fest, wann die neue „Das Supertalent“-Staffel starten soll.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort