1. Nachrichten
  2. Panorama

Corona im Saarland am 15.05.2022: Inzidenz fällt weiter ​

Aktuelle Corona-Zahlen des RKI : Inzidenz im Saarland fällt weiter

386 neue Infektionen mit dem Corona-Virus vermeldet das Robert-Koch-Institut für diesen Sonntag im Saarland. Zwei Landkreise bleiben bei einer Inzidenz von unter 400. Die Zahlen im Detail.

Das Robert-Koch-Institut (RKI) meldet am Sonntag, 15. Mai, 386 Neuinfektionen mit dem Corona-Virus im Saarland. Damit sind seit Beginn der Pandemie 310 313 Infektionen im Saarland aufgetreten. Das RKI verzeichnet am Sonntag keinen weiteren Todesfall. Damit liegt die Gesamtzahl der Menschen im Saarland, die an oder mit dem Corona-Virus gestorben sind, weiterhin bei 1663. Die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt auf 423,1. Am Vortag lag sie bei 438,1.

Corona-Inzidenz: Entwicklung in den Landkreisen

Nur im Landkreis Neunkirchen ist der Inzidenzwert am Sonntag leicht gestiegen (378,1). Im Landkreis St. Wendel ist der Inzidenzwert mit 544,8 weiterhin am höchsten. Den niedrigsten Wert hat der Regionalverband Saarbrücken (387,2), der sonntags allerdings keine Zahlen mehr an das RKI meldet.