1. Nachrichten
  2. Panorama

Chinesische Ermittler finden 40 Jahre altes Gammelfleisch

Chinesische Ermittler finden 40 Jahre altes Gammelfleisch

Bei landesweiten Razzien haben die chinesischen Behörden Medienberichten zufolge tonnenweise gefrorenes Gammelfleisch beschlagnahmt - einige Stücke waren demnach mehr als 40 Jahre alt. Insgesamt seien 100 000 Tonnen Hühnerflügel sowie Schweine- und Rindfleisch im Wert von umgerechnet 435 Millionen Euro beschlagnahmt worden, berichtete die staatliche Zeitung "China Daily " gestern.

"Der Gestank war unerträglich. Als wir die Tür öffneten, hätte ich mich fast übergeben", berichtete ein Ermittler .