1. Nachrichten
  2. Panorama

Chinesen bauen Hausschuh der Größe 1450

Chinesen bauen Hausschuh der Größe 1450

London. Eigentlich wollte er nur einen Hausschuh - dann bekam Tom Boddingham aus Großbritannien so etwas ähnliches wie ein Hauszelt geschickt. Die Herstellerfirma in China hatte sich mit der Kommasetzung vertan - statt einer Sonderanfertigung in der ohnehin stattlichen Größe 14,5 (etwa Größe 49,5 in Europa) wurde dem Mann ein Schuh der Größe 1450 geschickt

London. Eigentlich wollte er nur einen Hausschuh - dann bekam Tom Boddingham aus Großbritannien so etwas ähnliches wie ein Hauszelt geschickt. Die Herstellerfirma in China hatte sich mit der Kommasetzung vertan - statt einer Sonderanfertigung in der ohnehin stattlichen Größe 14,5 (etwa Größe 49,5 in Europa) wurde dem Mann ein Schuh der Größe 1450 geschickt. Die Hersteller in China hatten vermutet, der Riesenschuh sei als Ausstellungsstück gedacht. Bezahlen musste Boddingham nur rund 18 Euro. Der Schuh ist 2,10 Meter lang, 1,30 Meter breit und 65 Zentimeter hoch. Ein Exemplar in der richtigen Größe bekommt er nun kostenlos nachgeliefert. dpa