Köln Burger-Dieb springt über Ladentheke und greift zu

Köln · (dpa) Ein 21-Jähriger ist gestern in Köln über die Theke eines Restaurants gesprungen und hat sich vier Burger genommen. „Er hatte einfach Hunger“, sagte eine Sprecherin der Bundespolizei. Die herbeigerufenen Beamten erklärten dem in Köln lebenden Franzosen, dass man in der Stadt auch gratis Essen bekomme, wenn man Hunger habe und sich nichts kaufen könne.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort