Urteil: Bewährungsstrafe nach Tod von sechs Teenagern

Urteil : Bewährungsstrafe nach Tod von sechs Teenagern

() Nach dem tragischen Kohlenmonoxid-Tod von sechs Jugendlichen in einer Gartenlaube in Unterfranken ist der Vater von zwei der gestorbenen Teenager zu einer Haftstrafe von eineinhalb Jahren verurteilt worden.

Die Strafe werde zur Bewährung ausgesetzt, sagte der Vorsitzende Richter Hans Brückner gestern vor dem Landgericht Würzburg. Der Angeklagte hatte einen Stromgenerator aufgestellt, der nicht für Innenräume zugelassen war.