Beute im Wert von etwa zwei Millionen Euro: Raubüberfall auf Barockschloss bei Paris

Gefesselte Eigentümer : Raubüberfall auf Barockschloss bei Paris

Bei einem Überfall auf das Barockschloss Vaux-le-Vicomte bei Paris haben Unbekannte eine Beute von geschätzt zwei Millionen Euro gemacht.

Aus Ermittlerkreisen wurde bekannt, dass die Eigentümer in der Nacht gefesselt wurden, aber unverletzt blieben. Details wurden nicht bekannt. Das Schloss liegt rund 50 Kilometer von Paris. Es gilt als Vorbild für das Schloss von Versailles.

Mehr von Saarbrücker Zeitung