Behörden schließen Kinderheim in Bottrop wegen Misshandlungen

Bottrop/Münster. Ein Kinderheim in Bottrop ist nach Misshandlungsvorwürfen aus den Reihen des Personals von den Behörden geschlossen worden. Sechs der Mitarbeiter hatten dem Jugendamt gemeldet, dass die zum Teil schwerbehinderten Kinder geschlagen und vernachlässigt würden

Bottrop/Münster. Ein Kinderheim in Bottrop ist nach Misshandlungsvorwürfen aus den Reihen des Personals von den Behörden geschlossen worden. Sechs der Mitarbeiter hatten dem Jugendamt gemeldet, dass die zum Teil schwerbehinderten Kinder geschlagen und vernachlässigt würden. Das örtliche Jugendamt habe daraufhin in Abstimmung mit dem Landesjugendamt die Kinder aus dem Heim geholt und anderweitig untergebracht, teilte das Landesjugendamt mit. Der Heimvorstand habe die Vorwürfe bestritten. Nun soll die Staatsanwaltschaft Essen den Fall prüfen. dpa

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort
13er-Wette:1-1-1-2-0-2-1-2-0-1-2-1-2Auswahl-15-16-17-20-29-39wette:Zusatzspiel: 26Zahlen-5-7-15-23-24-32lotto:Zusatzzahl: 8Superzahl:8Super 6:038 795Spiel 77:4 909 580Französisches LottoMontags-1-11-15-29-31Ziehung:Zusatzzahl: 8Jokerzahl:5 677 689GEWINNQU
13er-Wette:1-1-1-2-0-2-1-2-0-1-2-1-2Auswahl-15-16-17-20-29-39wette:Zusatzspiel: 26Zahlen-5-7-15-23-24-32lotto:Zusatzzahl: 8Superzahl:8Super 6:038 795Spiel 77:4 909 580Französisches LottoMontags-1-11-15-29-31Ziehung:Zusatzzahl: 8Jokerzahl:5 677 689GEWINNQU