Bald gemeinsame Impfung gegen saisonale und Schweinegrippe

Halle. In einem Jahr wird aus Sicht des Infektionsmediziners Christoph Lübbert nicht mehr gesondert gegen die so genannte Schweinegrippe geimpft werden müssen. "Über einen längeren Zeitraum gesehen wird die Schweinegrippe ein Bestandteil der saisonalen Influenza werden", sagte Lübbert

Halle. In einem Jahr wird aus Sicht des Infektionsmediziners Christoph Lübbert nicht mehr gesondert gegen die so genannte Schweinegrippe geimpft werden müssen. "Über einen längeren Zeitraum gesehen wird die Schweinegrippe ein Bestandteil der saisonalen Influenza werden", sagte Lübbert. Zuvor hatte bereits Hessens Gesundheitsminister Jürgen Banzer (CDU) betont, Ziel sei es, künftig eine gemeinsame Impfung gegen die saisonale Grippe und die Schweinegrippe anzubieten. ddp