Bäumchen eingegangen: Macron verspricht Trump eine neue französische Eiche

Bäumchen eingegangen : Macron verspricht Trump eine neue Eiche

Das Weiße Haus in Washington soll eine neue französische Eiche bekommen. Das Bäumchen, das die Präsidenten Emmanuel Macron und Donald Trump einst gemeinsam im Garten des Amts- und Regierungssitzes pflanzten, ist nämlich eingegangen.

„Wir werden ihnen eine neue schicken, das ist kein Drama“, sagte Macron am Dienstagabend in einem Interview mit dem Schweizer Sender RTS.

Mehr von Saarbrücker Zeitung