Babyleiche: Polizei testet bis zu 800 Frauen

Babyleiche: Polizei testet bis zu 800 FrauenZwickau. Mit einem Massengentest sucht die Polizei jetzt nach der Mutter des im Januar im sächsischen Schwarzenberg gefundenen toten Babys. Zur Speichelprobe aufgerufen sind zunächst 400 Mädchen und Frauen im Alter von 14 bis 45. Sollte dieser Test keinen Erfolg bringen, wird zu einem zweiten Test mit weiteren 400 Frauen aufgerufen

Babyleiche: Polizei testet bis zu 800 Frauen

Zwickau. Mit einem Massengentest sucht die Polizei jetzt nach der Mutter des im Januar im sächsischen Schwarzenberg gefundenen toten Babys. Zur Speichelprobe aufgerufen sind zunächst 400 Mädchen und Frauen im Alter von 14 bis 45. Sollte dieser Test keinen Erfolg bringen, wird zu einem zweiten Test mit weiteren 400 Frauen aufgerufen. dapd

Firma darf dicke Arbeiter nicht zum Sport zwingen

Seoul. Eine Firma in Südkorea darf zu dicke Angestellte nicht zum Abnehmen zwingen. Die nationale Menschenrechtskommission verurteilte das Unternehmen dazu, einen 31-jährigen früheren Angestellten mit umgerechnet rund 3200 Euro zu entschädigen. Der Mann wurde demnach gezwungen, an einem Trainingsprogramm teilzunehmen. afp

15-Jähriger klagt wegen schlechter Schulbildung

Sydney. Ein lernbehinderter 15-Jähriger verklagt die australischen Schulbehörden, weil er kaum lesen und rechnen kann. Der Junge will Schadenersatz, weil er in seinem Leben wahrscheinlich nicht viel verdienen kann. dpa

Kalifornische Kiffer mögen "Charlie Sheen"

New York. Mit seinen Drogenexzessen ist der US-Schauspieler immer wieder in den Medien, jetzt erlangt er richtig rauschhaften Ruhm: "Charlie Sheen" ist ein Verkaufsschlager - als Marihuana-Sorte. Das nach Sheen benannte Gras ist ein Hit bei kalifornischen Kiffern. Der Internetdienst "TMZ" berichtete am Montag, Marihuana-Ausgabestellen verkauften die neue Sorte so gut, dass neue Pflanzen der Sorte angebaut werden müssten. dpa