1. Nachrichten
  2. Panorama

Michelle Hunziker (Foto: ddp), Ex-Ehefrau von Eros Ramazotti, sieht sich kurz vor ihrer Premiere bei "Wetten, dass...?" als Auszubildende von Thomas Gottschalk. "Ich komme als Lehrling und denke nicht daran, den ganzen Laden zu übernehmen", sagte sie der

Michelle Hunziker (Foto: ddp), Ex-Ehefrau von Eros Ramazotti, sieht sich kurz vor ihrer Premiere bei "Wetten, dass...?" als Auszubildende von Thomas Gottschalk. "Ich komme als Lehrling und denke nicht daran, den ganzen Laden zu übernehmen", sagte sie der

Michelle Hunziker (Foto: ddp), Ex-Ehefrau von Eros Ramazotti, sieht sich kurz vor ihrer Premiere bei "Wetten, dass...?" als Auszubildende von Thomas Gottschalk. "Ich komme als Lehrling und denke nicht daran, den ganzen Laden zu übernehmen", sagte sie der "Bild"

Michelle Hunziker (Foto: ddp), Ex-Ehefrau von Eros Ramazotti, sieht sich kurz vor ihrer Premiere bei "Wetten, dass...?" als Auszubildende von Thomas Gottschalk. "Ich komme als Lehrling und denke nicht daran, den ganzen Laden zu übernehmen", sagte sie der "Bild". Dennoch scheint nicht ausgeschlossen, dass die 32-Jährige den 59-jährigen Gottschalk als Moderatorin des Dauerbrenners beerben wird. afpEntertainer Peter Alexander liegt im Krankenhaus. Der 83-Jährige sei am Montag nach einem Notruf in eine Klinik eingeliefert worden, sagte ein Sprecher der Rettungsdienste gestern der österreichischen Nachrichtenagentur APA. Die Zeitung "Kurier" berichtete, Alexander leide an Austrocknungserscheinungen und müsse mehrere Tage im Krankenhaus bleiben. afpDer russische Präsident Dmitri Medwedew (Foto: afp) wandelt im Bemühen um ein härteres Image auf den Spuren von Wladimir Putin. Medwedew verfolgte am Montag ein Militärmanöver in Kaliningrad, dem ehemaligen Königsberg. Dabei zeigten ihn Fernsehbilder in einer grünen Militärjacke statt des dunklen Anzugs. Zudem hantierte er mit einem Maschinengewehr. afp