Heilbronn: Autofahrer rastet wegen Tempomessung aus

Heilbronn : Autofahrer rastet wegen Tempomessung aus

Aus Wut über eine Tempokontrolle in Heilbronn hat ein Autofahrer einen Stadtmitarbeiter beleidigt und gewürgt. Zuvor hatte der aggressive Mann seinen Wagen hinter das Fahrzeug des Ordnungsamtes gestellt, so dass von dort aus keine Messungen mehr möglich waren.

Als der Mitarbeiter des Amtes ihn ansprach, beleidigte ihn der Fahrer, packte ihn am Hals und würgte ihn, wie die Polizei gestern mitteilte. Er werde angezeigt.

Mehr von Saarbrücker Zeitung