Autofahrer fotografieren Unfall mit Smartphone und werden bestraft

Polizei knipst zurück : Gaffer filmen Autobrand und werden bestraft

Mehrere Gaffer haben aus ihren fahrenden Wagen ein brennendes Auto auf der Autobahn A2 bei Dortmund gefilmt. Während Beamte den Verkehr an der Unglücksstelle am Samstagabend vorbei lotsten, zückten einige Autofahrer ihre Handys.

Aber: Die Polizei fotografierte zurück. Vier Gaffer müssten nun mit Bußgeldern und einem Punkt in Flensburg rechnen, so die Polizei.

Mehr von Saarbrücker Zeitung