Angeklagter betreitet Mord an Dortmunder Schülerin vor 25 Jahren

Schülerin auf Heimweg erwürgt : Angeklagter bestreitet Mord vor 25 Jahren

Zu Beginn des Prozesses um den Mord an einer Schülerin vor 25 Jahren hat der Angeklagte den Vorwurf bestritten. Weitere Angaben machte der 53-jährige Mann gestern vor dem Dortmunder Schwurgericht zunächst nicht.

Die Staatsanwaltschaft wirft dem Angeklagten vor, die 16-Jährige im Oktober 1993 abends auf dem Heimweg verfolgt, überfallen und erwürgt zu haben.

Mehr von Saarbrücker Zeitung