1. Nachrichten
  2. Panorama

Andenmaus und andere unbekannte Arten in Peru entdeckt

Andenmaus und andere unbekannte Arten in Peru entdeckt

Lima. Eine kleine Maus sowie andere bisher unbekannte Arten haben Forscher in den peruanischen Anden entdeckt. Das Nagetier aus der Gattung Akodon lebe ausschließlich in Höhen ab 2800 Metern und sei sogar noch auf 4700 Metern in der Cordillera Blanca (Weiße Kordillere) gefunden worden, berichtete die Vereinigung der Anden-Ökosysteme

Lima. Eine kleine Maus sowie andere bisher unbekannte Arten haben Forscher in den peruanischen Anden entdeckt. Das Nagetier aus der Gattung Akodon lebe ausschließlich in Höhen ab 2800 Metern und sei sogar noch auf 4700 Metern in der Cordillera Blanca (Weiße Kordillere) gefunden worden, berichtete die Vereinigung der Anden-Ökosysteme. Bei den anderen Arten handele es sich um eine Pflanze sowie zwei Käfer. Die neu entdeckten Arten hätten große Bedeutung für die Stabilität und Selbstregulierung der Ökosystme der Hochgebirgswelt. Sie sollten deshalb unter Schutz gestellt werden, forderten die Wissenschaftler. dpa

 Neu entdeckt: die Andenmaus. Foto: dpa
Neu entdeckt: die Andenmaus. Foto: dpa