Amerikaner zeigt nach Transplantation sein neues Gesicht

Boston. Der erste US-Patient mit einem vollständig transplantierten Gesicht hat sich der Öffentlichkeit gezeigt und war überwältigt. "Ich kann niemals in Worten ausdrücken, was für mich getan wurde, was mir gegeben wurde", sagte Dallas Wiens (Foto: afp) am Montag in Boston. Der 26-Jährige hatte durch die Berührung mit einer Starkstromleitung schwerste Verbrennungen erlitten

Boston. Der erste US-Patient mit einem vollständig transplantierten Gesicht hat sich der Öffentlichkeit gezeigt und war überwältigt. "Ich kann niemals in Worten ausdrücken, was für mich getan wurde, was mir gegeben wurde", sagte Dallas Wiens (Foto: afp) am Montag in Boston. Der 26-Jährige hatte durch die Berührung mit einer Starkstromleitung schwerste Verbrennungen erlitten. Im März wurden bei einer Operation Nase, Lippen, Haut, Gesichtsmuskeln und -nerven ersetzt. "Für mich fühlt sich das neue Gesicht ganz natürlich an, es fühlt sich an wie mein eigenes", sagte Wiens. afp