1. Nachrichten
  2. Panorama

Acht Jahre Haft für den Chef einer Kinderporno-Bande

Acht Jahre Haft für den Chef einer Kinderporno-Bande

Darmstadt. Der Drahtzieher einer Kinderporno-Bande muss acht Jahre Gefängnis absitzen. Das Landgericht Darmstadt befand den 35-Jährigen aus Südhessen gestern für schuldig, unter anderem zwischen 2008 und 2011 Internet-Treffs eingerichtet und betrieben zu haben, wie ein Sprecher der Kammer mitteilte. Dort konnten Pädophile kinderpornografisches Material tauschen

Darmstadt. Der Drahtzieher einer Kinderporno-Bande muss acht Jahre Gefängnis absitzen. Das Landgericht Darmstadt befand den 35-Jährigen aus Südhessen gestern für schuldig, unter anderem zwischen 2008 und 2011 Internet-Treffs eingerichtet und betrieben zu haben, wie ein Sprecher der Kammer mitteilte. Dort konnten Pädophile kinderpornografisches Material tauschen. Verurteilt wurde der Mann unter anderem wegen Anstiftung zu schwerem sexuellen Missbrauch. Der Verurteilte war 2011 gefasst worden. Die Bande hatte Ende 2010 Schlagzeilen gemacht. Ihre Mitglieder hatten laut den Ermittlern zwischen 2006 bis 2009 rund 100 000 kinderpornografische Dateien aus dem Internet geladen. dpa