1. Nachrichten
  2. Panorama

Abizeugnis nach 80 Jahren: Holocaust-Überlebender erhält Urkunde

Späte Anerkennung : Abi-Zeugnis für 98-jährigen Holocaust-Überlebenden

Der 98 Jahre alte Holocaust-Überlebende Leon Schwarzbaum hat ein neu ausgestelltes Abiturzeugnis erhalten. Der niedersächsische Kultusminister, Grant Hendrik Tonne, übergab es ihm in Berlin.

„Ihc heab ticnh egubalt,g dsas chi es esjalm mobkeenm ,wde“er egtas hSa.wbumcrza Er aetht rvo 80 hnJaer eisen üifnRgpfeure am diüenhcsJ sFnbgerretü amnsyumiG mi ilesncopnh niBnedz et.lbggae Dsa itueusAngzbir abeh re ebi der ielnEirgfnue isn otKrrnenaitesnloagz hsuzwciAt nbgbeae nsüe.sm

Ein ecrlShü sua nstrufoW bei Hnronave tthae den sAnoßt frü die Alteuugsnsl sde unene esnuesZigs .egengbe Der Jenhcugeldi etath im rtchrtineU end lmFi „Dre lteetz yloJl Boy“ shnegee, dre awSubmsczrah eeLbn z,gite ndu ecsnadhißnle ,mkebret se nkneö odhc icthn ,isne adss zbwaSumachr isen bei-iAuZnsg ncith roebdmweem.iek lruclhSteeini lekE Hmeal ämeotRlh eadntw icsh uaifdanrh na sda ehihdsiscsercneä g.erilnimsmBditsiuun Dsa eiZgnsu esi “l„iaegrunoirgt,e nedn hbScwmuaraz abeh hsic ozrtt neseis ehonh setrlA an sfta llea toenN ene,tnirr gtsae Remhoätl.