74-Jähriger nach Wohnhausbrand in Baden Baden festgenommen: Mehrere Verletzte

Mehrere Verletzte : 74-Jähriger nach Brand von Haus festgenommen

Nach dem Brand eines vierstöckigen Wohnhauses gestern in Baden-Baden mit fünf Verletzten hat die Polizei einen 74 Jahre alten Bewohner festgenommen. Der Mann stehe im Verdacht, das Feuer gelegt zu haben, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit.

Rettungskräfte behandelten vier Verletzte, darunter den Verdächtigen und einen Feuerwehrmann, wegen Rauchvergiftungen. Ein weiterer Bewohner des Hauses hatte sich laut Polizei aus einem der oberen Stockwerke abseilen wollen und beim Sprung auf den Boden schwerere Verletzungen erlitten.