54 Jahre nach Absturz: Wrack in Anden entdeckt

Santiago de Chile · 54 Jahre nach einer der größten Fußball-Tragödien in der internationalen Luftfahrt-Geschichte soll in den chilenischen Anden das Wrack eines vermissten Flugzeuges mit mehreren Profis des damaligen Erstligisten Green Cross an Bord entdeckt worden sein.

Das chilenische Fernsehen sendete von Bergsteigern aufgenommene Bilder von der mutmaßlichen Fundstelle der seit April 1961 vermissten Maschine nahe des 300 km südlich von Santiago de Chile und in 3200 Meter Höhe gelegenen Dorfes Maule. "Es ist noch recht viel vom Rumpf übrig, aber viele Wrackteile und auch menschliche Knochen sind rund um die Absturzstelle verstreut", berichtete einer der Bergsteiger. An Bord waren 34 Passagiere und Crewmitglieder.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort