Insel Lombok: 39 Tote nach neuem Erdbeben vor Indonesien

Insel Lombok : 39 Tote nach neuem Erdbeben vor Indonesien

Bei einem erneuten schweren Erdbeben vor der indonesischen Insel Lombok sind gestern mindestens 39 Menschen ums Leben gekommen. Diese Zahl nannte Muhammad Rum von der Katastrophenschutzbehörde dem Sender Metro TV.

Allein im Distrikt Nord-Lombok seien 29 Menschen gestorben. Das Beben hatte eine Stärke von 7,0. Lombok war erst vor einer Woche von einem Erdbeben erschüttert worden. Dabei wurden 16 Menschen getötet.

Mehr von Saarbrücker Zeitung