1. Nachrichten
  2. Panorama

2018 starben mehr Passagiere im Flugverkehr als 2017

Traurige Statistik : Dutzende Tote bei Großbrand in Bangladesh

Ein Großbrand in Bangladeschs Hauptstadt Dhaka hat mindestens 67 Menschen in den Tod gerissen. Rund 50 weitere wurden verletzt und erlitten teils schwere Verbrennungen, wie die Behörden gestern mitteilten.

Die Feuerwehr hatte zunächst 81 Todesopfer gemeldet, die Zahl später aber korrigiert. Das Feuer war am Mittwochabend in der Gegend Chawkbazar in einem Gebäude ausgebrochen und hatte sich schnell ausgebreitet. Viele Opfer seien bis zur Unkenntlichkeit verbrannt, sagte ein Beamter in der Einsatzleitstelle. Die Feuerwehrleute benötigten mehr als zehn Stunden, um die Flammen unter Kontrolle zu bringen.