2009 wärmstes Jahr auf der Südhalbkugel

2009 wärmstes Jahr auf der Südhalbkugel

Washington. Das vergangene Jahr war laut Daten der US-Luft- und Raumfahrtbehörde Nasa auf der Südhalbkugel der Erde das wärmste seit Beginn der Messungen. Im Jahresschnitt sei es 0,49 Grad Celsius wärmer gewesen als in den Jahren 1951 bis 1980, meldet das US-Fachmagazin "Science" gestern auf seiner Internetseite

Washington. Das vergangene Jahr war laut Daten der US-Luft- und Raumfahrtbehörde Nasa auf der Südhalbkugel der Erde das wärmste seit Beginn der Messungen. Im Jahresschnitt sei es 0,49 Grad Celsius wärmer gewesen als in den Jahren 1951 bis 1980, meldet das US-Fachmagazin "Science" gestern auf seiner Internetseite. Zugleich war auch das erste Jahrzehnt des neuen Jahrtausends das wärmste seit Beginn der Aufzeichnungen. So waren die 1990er Jahre im Süden 0,36 Grad Celsius wärmer als der Durchschnitt des 20. Jahrhunderts, das erste Jahrzehnt dieses Jahrtausends aber schon 0,54 Grad. Die globale Temperaturkurve der Nasa startet 1850. dpa

Mehr von Saarbrücker Zeitung