20-Jähriger läuft über die Autobahn - Tödlicher Unfall auf der A2

Auf der A2 : Tödlicher Unfall – Mann läuft über Autobahn

Ein 20-Jähriger ist in Sachsen-Anhalt zu Fuß über die Autobahn gelaufen und bei einem Unfall getötet worden. Demnach erfasste ein 61-Jähriger den Fußgänger, der dadurch auf die linke Fahrspur geschleudert wurde.

Dort sei er von zwei Autos überrollt worden, hieß es. Der 20-Jährige erlag vor Ort seinen Verletzungen. Die Fahrbahn Richtung Hannover war zwischen den Anschlussstellen Irxleben und Bornstedt rund drei Stunden lang gesperrt.