1. Nachrichten
  2. Meinung
  3. Standpunkt

Wer tötet denn für die Republik?

Wer tötet denn für die Republik?

Wehrpflicht ja oder nein?

Sicher stoppt die Wehrpflicht rechtslastige Umtriebe der Truppe nicht, aber ist die Gesinnung eines Soldaten relevant? Linke und Grüne wird man kaum finden. Welche Gesinnung bleibt? "Nationalisten", die ihr Land mit dem Leben verteidigen? Welcher Gesinnung sollte man sein, wenn man "feindliche" Gegenüber im Namen der Republik tötet? Die heutige Krisenlage verlangt die Wehrpflicht aus Fürsorgegründen. Für an der Waffe Ausgebildete steigt die Überlebenschance im Ernstfall. Bei Mobilmachung wird aber jeder Wehrfähige eingezogen. Andere Länder halten den "Kopf" für uns nicht hin.