Wenn Frauen schweigen

Meinung: Wenn Frauen schweigen

Meinung:

Wenn Frauen schweigen

Von Pia Rolfs

Das Phänomen ist weitgehend unerforscht, aber es existiert: das Schweigen der Frauen . Schauspieler Jan-Josef Liefers hat dieses seltene Naturschauspiel offenbar erlebt, denn er warnt: "Schweigt eine Frau länger als 20 Minuten, hat ihr Freund ein Problem." Andere würden sogar sagen, wenn ein weibliches Wesen so lange schweigt, ist es vermutlich tot.

Die wenigsten wissen allerdings, dass Frauen die Fähigkeit haben, beim Reden zu schweigen. So können sie über Belanglosigkeiten plaudern, um Wichtiges zu verbergen (ablenkendes Schweigen), Nettigkeiten beim Small Talk weglassen (beleidigtes Schweigen) oder ihren Mann anschweigen, indem sie mit ihrer Freundin reden (selektives Schweigen). Manchmal führen Frauen auch unhörbare innere Monologe, was aber nicht mit Nachdenken verwechselt werden darf. Eine Frau muss nämlich nicht denken, bevor sie etwas sagt. Ihre Gedanken entwickeln sich viel besser, während sie spricht. Leider werden sie dabei immer wieder vom Schweigen ihrer Männer unter brochen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung