Leserbrief Frauenfußball: Steffi Jones durch Mann ersetzen

Leserbrief Frauenfußball : Steffi Jones durch Mann ersetzen

Frauen-Fußball

Selten sah man so ein konfuses Spiel der deutschen Frauen-Nationalmannschaft wie gegen Dänemark, dem verdienten deutschen Aus bei der EM nach 22 Jahren Dominanz. Offensichtlich ist Bundestrainerin Steffi Jones überfordert. Sie kann kein Spiel „lesen“. Sonst hätte sie die im Viertelfinale ausgesprochen blasse Blässe nicht 90 Minuten spielen lassen. Noch schwächer waren ihre Interviews. Der DFB muss einen Neuanfang wagen. Warum sollte nicht ein Mann die Frauen-Nationalelf trainieren? Sicher hätte einer der WM-Helden von 1990 die Kompetenz, die Ex-Serien-Europameisterinnen zu neuen Titeln zu führen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung