Leserbrief Leichtathletik-WM: Sportler-Förderung vernachlässigt?

Leserbrief Leichtathletik-WM : Sportler-Förderung vernachlässigt?

Leichtathletik-WM London

Welches Debakel in London: Die etablierten Athleten (Harting, Storl, Molitor, Holzdeppe) sind schwach oder versagen, die jungen „Wilden“ zollen ihrer Unerfahrenheit Tribut. Wie ist die Medizinversorgung vor Ort? Sind mehrere Sportler krankheitsbedingt geschwächt? Auf einen Höhepunkt müssten sie physisch und mental besser vorbereitet sein. Wird bei der Förderung gespart? Aber es ist Geld da für Subventionen oder Unterstützungen von (Automobil-)Firmen. Wir werden nicht nur in der Leichtathletik zurückfallen, weil viele Firmen das Meiste nur in eine Sportart investieren, dreimal dürfen Sie raten, in welche.

Mehr von Saarbrücker Zeitung