1. Nachrichten
  2. Meinung
  3. Standpunkt

Riesenaufwand für wenig Konkretes

Riesenaufwand für wenig Konkretes

Bundestag Riesenaufwand für wenig Konkretes Zum Artikel „Architekten der Koalition haben keinen Bauplan“ (Ausgabe vom 4. November) 75 Parteifunktionäre erörtern also die Zukunft unseres Regierungsbündnisses! Wenn ich darüber nachdenke, dass es Staaten auf dieser Welt gibt, deren Parlamente in Relation zur Bevölkerungszahl wesentlich kleiner sind als in Deutschland, ist es aus meiner Sicht doch sicher sinnvoll, zuerst einmal darüber nachzudenken, ob wir die Anzahl der Abgeordneten im Deutschen Bundestag (631) nicht einfach auf 75 reduzieren.

Damit wäre zumindest die Finanzierung der wahrscheinlich neuen Ämter in der künftigen Bundesregierung sichergestellt. Einmal ernsthaft über eine Reduzierung der Abgeordneten nachzudenken, wäre bestimmt eine lohnende Aufgabe in Berlin.

Hans Knapp, Oberperl