Öko-Fanatiker werfen Geld raus

Teurer Eidechsen-Umzug

Die Umsiedlung von 6000 Mauer eidechsen am Stuttgarter Hauptbahnhof kostet 15 Millionen Euro. Was hätte man von diesem Geld in Zeiten der leeren Kassen für Schulen, Kindergärten, Turnhallen, Altenheime und Krankenhäuser tun können? Wie viele Lehrer, Erzieher, Polizisten hätte man einstellen können? Die Kriechtier-Evakuierung für teueres Geld ist kein Einzelfall. Andernorts werden Kröten-Tunnels gegraben oder - wie im Saarland - Fledermaus-Häuser eingerichtet, die nicht einmal die Fledermäuse wollen. Wer stoppt den Geldverschwendungswahn der Öko-Fanatiker?